Food | 05.01.2019

Food- von der Küche bis zur Präsentation des fertigen Bildes…

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der winterlichen Foodfotografie und werden dabei nicht nur lernen, wie man Food mit einfachen Mitteln in Szene setzt, sondern auch wie man es tut, sodass die Speisen danach noch für den Verzehr geeignet sind und dabei auch noch lecker bleiben.

Dabei werden wir nicht nur klassisch mit Kunstlicht umsetzen, sondern auch Umgebung und Available Light mit einbinden und ein Ziel des Workshops ist es dabei auch, trotz widrigen Wetterumständen den Eindruck von Wärme und Sonne im Bild zu erhalten.

Hier lernt der Teilnehmer den Umgang mit Licht und wie sich Licht gezielt führen und setzten lässt.

Ein wichtiger Aspekt dabei wird immer sein, dass die Teilnehmer in der Lage sind, das erlernte später auch mit einfachen Mitteln nachzugestalten.

Während Jochen euch die technischen Abläufe im Detail erklärt, führt euch Patricia durch die gestalterischen Aspekte, die Vorbereitung der Speisen und das richtige Timing für den passenden Moment der Aufnahme.

Nach der Aufnahme werden wir gemeinsam die Motive unsere Aufnahmen verspeisen und dann im Anschluss daran geht es dann mit der Bildbesprechung weiter und Patricia und Jochen werden euch näher bringen, wie man mit Farben im Workflow richtig umgeht, um diese von der Aufnahme bis hin zum Druck immer unter Kontrolle zu haben.

Abschliessend erhält jeder Teilnehmer sein individuelles Bild auf hochwertigem Ilford-Papier als Ausdruck.

Folgende Inhalte sind somit Programm in diesem Workshop:

  • Foodfotografie
  • Lichtführung mit Blitz und Available Light
  • Monitorkalibrierung mit Datacolor
  • Farbmanagement und Druck – richtige Präsentation vom Web bis zum Fineartdruck

Bitte teilt uns bei Anmeldung mit, ob irgendwelche Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten vorliegen.

Die Workshopgebühr beinhaltet die Kosten für Speisen und Getränke während des Workshops.

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Workshopgebühr: EUR 249,00 inkl. MwSt.

Termin: 05.01.2019, 13:00 – 19:30Uhr

Ort: Wuppertal-Cronenberg

Für mehr Informationen und Buchungen wenden sie sich per Mail an contact@kohlphotography.de

Die Bilder und Texte auf dieser Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt.
© Kohl Photography

Es werden Cookies genutzt, um die Funktionalität dieser Internetseite zu erhöhen und Ihren Besuch auf unserer Website zu vereinfachen. Wenn Sie ohne weitere Änderung Ihrer Browsereinstellung fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie gerne die Cookie-Funktion dieser Webseite nutzen möchten. Sie können jedoch jederzeit alle Cookies von Ihrer Festplatte löschen bzw. die Einstellungen Ihres Browsers soweit ändern, dass Cookies nicht, oder nur mit Ihrer Zustimmung akzeptiert werden. Mehr Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mehr auch unter: https://www.kohlphotography.de/datenschutzerklarung

Schliessen